Übung 2: Entscheiden Sie sich für das passende Relativpronomen, Relativadverb
Tutto
ha detto è vero.
Alles, was er gesagt hat, ist wahr.
Tu non puoi spendere i soldi
io ho guadagnato.
Du kannst nicht das Geld ausgeben, das ich verdient habe.
Cantava tutta la giornata,
faceva impazzire tutto il mondo.
Er sang den ganzen Tag, was alle wahnsinnig machte.
Non possiamo dimenticare niente di
che abbiamo visto.
Wir können nichts von dem vergessen, was wir gesehen haben.
La donna
macchina è parcheggiata di fronte a casa è un' amica di mia madre.
Die Frau, deren Auto vor dem Haus geparkt ist, ist eine Freundin meiner Mutter.
Lei
sempre era contenta con così poco, di colpo voleva avere tutto.
Sie, die immer mit sowenig zufrieden war, wollte auf einmal alles.
Mi ha raccontato che è diventato millionario,
io non potevo credere.
Er hat mir erzählt, dass er Millionär geworden sei, was ich ihm nicht glauben konnte.
L' amico con
sono andato in Italia parlava perfettamente l' italiano.
Der Freund, mit dem ich nach Italien gegangen bin, sprach perfekt Italienisch.
Qualcuno
non voleva dire il suo nome ti ha chiamato.
Jemand, der seinen Namen nicht nennen wollte, hat dich angerufen.
Quello
mi piace è già venduto.
Der, der mir gefällt, ist schon verkauft.
Tutto
mi piace non lo posso fare.
Alles das, was mir gefällt, kann ich nicht machen.
Il caffè
abbiamo comprato oggi è sulla tavola.
Der Kaffee, den wir heute gekauft haben, steht auf dem Tisch.
Non mi piace l' appartamento
abbiamo affitato.
Die Wohnung, die wir gekauft haben, gefällt mir nicht.
Il nostro appartemento,
si trova a Berlino Ovest, è economico.
Unsere Wohnung, die sich in Berlin - West befindet, ist billig.
Lo scrittore,
romanzi mi piacciono molto, ha deciso di non pubblicare più niente.
Der Schriftsteller, dessen Romane mir gefallen, hat beschlossen nichts mehr zu veröffentlichen.