Übung 3: Übersetzen Sie folgende Sätze
Ich gebe es ihm.
Glielo do.
Ich gebe es dir.
Te lo do.
Er gibt es uns.
Ce lo da.
Wir geben es euch.
Ve lo diamo.
Wir sehen dich.
Ti vediamo.
Wir geben es Ihnen. (Höflichkeitsform, Singular,
weiblich)
Glielo diamo.
Wir geben es Ihnen. (Höflichkeitsform, Singular,
männlich)
Glielo diamo.
Wir geben es Ihnen. (Höflichkeitsform, Plural, weiblich)
Ve lo diamo. Lo diamo loro.
Wir geben es Ihnen. (Höflichkeitsform, Plural, männlich)
Ve lo diamo. Lo diamo loro.
Wir können es euch geben. (beide Möglichkeiten)
Ve lo possiamo dare. Possiamo darvelo.
Wir wollen es dir geben.
(beide Möglichkeiten,beide Möglichkeiten)
Te lo vogliamo dare. Vogliamo dartelo.
Wir mussten es ihr schreiben.
(Imperfekt, beide Möglichkeiten)
Glielo dovevamo scrivere. Dovevamo scriverglielo.
Ich habe es dir schreiben wollen.
(Perfekt,beide Möglichkeiten)
Te lo ho voluto scrivere. Ho voluto scrivertelo.
Ich wollte es dir schreiben.
(Imperfekt,beide Möglichkeiten)
Te lo volevo scrivere. Volevo scrivertelo.
Er hat ihn mir gegeben. (Perfekt)
Me lo ha dato.
Ich habe ihn ihm gegeben. (Perfekt)
Gliel' ho dato.
Ich gab ihn ihm. (Imperfekt)
Glielo davo.
Wir geben ihn euch.
Ve lo diamo.
Wir haben ihn euch gegeben. (Perfekt)
Ve lo abbiamo dato.
Wir gaben ihn euch. (Imperfekt)
Ve lo davamo.
Wir wollten ihn euch geben. (Imperfekt)
Ve lo volevamo dare. Volevamo darvelo.
Er hat ihn uns geschenkt. (Perfekt)
Ce lo ha regalato.
Er wollte ihn uns schenken. (Imperfekt)
Ce lo voleva regalare. Voleva regalarcelo.
Er hat ihn uns schenken wollen. (Perfekt)
Ce lo ha voluto regalare. Ha voluto regalarcelo.
(hier können Sie alle richtigen Lösungen anhören.)