Übung 5
La ragazza bionda.
Das blonde Mädchen.
Le ragazze
Il ragazzo biondo.
Der blonde Junge.
I ragazzi
La donna elegante.
Die elegante Frau.
Le donne
L' uomo elegante.
Der elegante Mann.
Gli uomini
Il bambino intelligente.
Der intelligente Junge (Kind).
I bambini
La bambina intelligente.
Das intelligente Mädchen (Kind)
Le bambine
La casa rosa.
Das rosa Haus.
Le case
La scatola marrone.*
Die braune Schachtel.
Le scatole
La macchina blu.
Die blaue Maschine.
Le macchine
Lo studente diligente.
Der fleißige Student.
Gli studenti
La studentessa diligente.
Die fleißigen Studentin.
Le studentesse

* Der Fall ist schwierig. Die im vorigen Kapitel erwähnte Regel, dass marrone invariabel ist, ist leider in Italien selber strittig, wie wir hier erfahren: http://forum.wordreference.com/showthread.php?t=1278102&langid=3

Also bei marrone tendieren viele Italiener zur Apassung. Da marrone auf e endet, endet es im Plural auf i, also marroni. Richtig falsch wäre scatole marrone aber nicht.

Der oben genannte Link gibt im übrigen noch eine interessante Erklärung zu dem Phänomen, dass manche Adjektive nicht angepasst werden. Bei Farben, die sich eigentlich von einem Substantiv ableiten, wie z.B. marrone, dass eben eine Esskastanie ist, findet die Anpassung nicht stand, weil es eher als Apposition denn als Adjektiv empfunden wird.