Interrogativadverbien wie perchè (warum), dove (wo), quando (wann), come (wie) fragen nach den näheren Umständen eines Ereignisses, nach Adverbien oder adverbialen Bestimmungen. Schwierigkeiten ergeben sich hier nicht, denn die Interrogativadverbien entsprechen vollkommen ihren deutschen Pendants. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass das finale e bei come und dove entfällt, wenn das nächste Wort mit einem Vokal anfängt.

Übung 10: Übersetzen Sie diese Sätze
Warum hast du das gemacht?
Perchè hai fatto questo?
Wann ist er angekommen?
Quando è arrivato?
Wie ist das möglich?
Com' è possibile questo?
Wohin ist er gegangen?
Dov' è andato?
Weshalb hat er nichts gesagt?
Perchè non ha detto niente?
Wo sind die Kinder?
Dove sono i bambini?
Warum ist er nicht mit dem Zug gefahren?
Perchè non ha preso il treno?