Drei Dinge sind zu beachten:
1) Obwohl das "si" des "si impersonale" kein Reflexivpronomen ist sondern die Bedeutung des deutschen Indefinita "man" hat, also eigentlich nicht, wie bei Anwesenheit eine Reflexivpronomens, mit essere zu konjugieren wäre, wird mit essere konjugiert, allerdings immer mit der dritten Person Singular, also mit è.
2) Prädikatsnomen sind männlich und Plural
3) Bezieht sich aber das "man" eindeutig und ausschließlich auf Frauen, ist das Prädikatsnomen weiblich / Plural
Übung 8: Übersetzen Sie diese Sätze
Wenn man reich ist, langweilt man sich.
Quando si è ricchi, ci si annoia.
Wenn man ein Kind ist, erscheint einem
das Leben noch lang.
Quando si è bambini, la vita sembra essere ancora lunga.
Wenn man sauer ist, sagt man Dinge, die
man nicht sagen sollte.
Quando si è arrabiati, si dicono cose che non si devono dire.
Man ist sympathisch, wenn man das
macht, was die anderen wollen.
Si è simpatici quando si fa ciò che vogliono gli altri.
Man ist mit meiner Arbeit zufrieden.
Si è soddisfatti con il proprio lavoro.
Man ist kultiviert, wenn man großzügig
ist.
Si è colti quando si è generosi.
Man war katholisch, aber glücklicherweise
nahm das niemand ernst.
Si era cattolici, ma fortunatamente nessuno lo prese sul serio.
Wenn man schwanger ist, sollte man
keine alkoholischen Getränke trinken.
Quando si è incinte, non si devono bere bevande alcoliche