Die Chronologie entnehmen Sie bitte den Anweisungen über den Sätzen. Das Deutsche ist hier oft unklar, die Deutsche Übersetzung drückt die Chronologie oft nur unklar aus. In dieser Übung wird davon ausgegangen, dass zwischen Gleichzeitigkeit und Vorzeitigkeit nicht unterschieden wird. In der folgenden Übung, wird dann unterschieden. Weiter wird verlangen hier die Verben credere und pensare den congiuntivo. Das ist nach wie vor die Norm, an diese halten wir uns jetzt erstmal. Achten Sie darauf, dass das imperfetto und das passato remoto Vergangenheitszeiten sind, das Präsens eine Gegenwartszeit. Rufen Sie sich die Tabellen oben ins Gedächtnis.

Übung 7: Wählen Sie die Zeiten so, dass die Chronologie stimmt.
Vorzeitig
Lui pensava che lei
Er dachte, dass sie schon angekommen wäre.
Gleichzeitig
Lui credeva che loro
a Roma.
Er glaubte, dass sie in Rom seien.
Nachzeitig
Io pensavo che lei
.
Ich dachte, dass er schliefe.
Vorzeitig
Io ero deluso che lei non
venuta.
Ich war enttäuscht, dass sie nicht gekommen war.
Gleichzeitig
Noi temiamo che loro
una sciocchezza.
Wir befürchten, dass sie eine Dummheit machen.
Nachzeitig
Voi sperate che noi
tutto il lavoro.
Ihr hofft, dass wir die Arbeit machen.
Vorzeitig
Io pensai che voi
la casa.
Ich dachte, dass ihr das Haus gekauft hättet.
Gleichzeitig
Io dubitavo che lui
capace di farlo.
Ich zweifelte, dass er in der Lage wäre, es zu tun.
Nachzeitig
Mi dispiaceva che tutto
finito così male.
Ich bedauerte, dass alles so unglücklich endete.
Vorzeitig
Sono convinto che l'
.
Ich bin überzeugt, dass sie ihn gestohlen haben.
Gleichzeitig
Immaginai che
un bicchiere di vino.
Ich stellte mir vor, dass sie ein Glas Wein tränken.
Nachzeitig
Mi rallegravo che
.
Es freute mich, dass sie kam.