Wir verstehen unter "ohne Präposition" so was.
Die Frau, die ich liebe, heißt Carmen.
Wir verstehen unter "mit Präposition" so was.
Die Frau, mit der ich spazieren gegangen bin, heißt Carmen.

Ohne Präposition haben wir im Italienischen che, chi, il quale / la quale / i quali / le quali im Angebot. Allerdings heißt das nicht, dass sie beliebig gegeneinander substituierbar sind. Um es gleich vorweg zu sagen, eigentlich ist es ohne Präposition immer che. Die zwei Sonderfälle, wo auch in diesem Kontext, also ohne Präposition, chi, bzw. eine Form von il quale stehen kann, werden hier nur diskutiert, weil der Autor gerade nichts zu tun hat.