Mit troppo verhält es sich wie mit molto, tutto, poco. Bezogen auf ein Substantiv im Singular bezeichnet es die mengenmäßige Übermäßigkeit von etwas (gemessen in Gramm, Kilogramm etc.) und bezogen auf ein Substantiv im Plural die übermäßige Anzahl von etwas. Weiter kann es, wie im Deutschen auch, das übermäßige Vorhandensein einer Eigenschaft anzeigen.

Weiter kann troppo Adverb sein. Als Adverb ist es natürlich unveränderlich.

Beispiel
Das ist zu schön, um wahr zu sein.
Questo è troppo bello per essere vero.
Beispiel
Ich habe zuviel gegessen.
Ho mangiato troppo.

Wie bei den oben genannten auch, gibt es vereinzelt Beispiele, wo troppo sich auch in Bezug auf den Singular auf eine zahlenmäßig zu beziffernde Übermäßigkeit bezieht.

Beispiel
Es sind zuviele Leute auf der Straße.
C' è troppa gente nella strada.
Beispiele
Zuviele Leute verlieren sich im Chaos des Lebens.
Troppe persone si perdono nel caos della vita.
Wir hatten zuviele Probleme.
Avevamo troppi problemi.
Er hat immer zuviel Zucker in seinen Kaffee gegeben.
Metteva sempre troppo zucchero nel suo caffè.
Du hast zuviel Mehl dazu gegeben.
Ci hai messo troppa farina.
Er aß zuviel Schokolade.
Mangiava troppa cioccolata.