Man braucht relativ häufig Sätze dieses Typs.

richtig: Ich habe lesen wollen.

Dazu zwei Dinge. Die italienische Version sieht so aus.

falsch (aber richtig im Italienischen) : Ich habe gewollt lesen.

Das ist das eine, was man wissen sollte. Die andere Frage, die man klären muss, ist welches Hilfsverb zu verwenden ist, wenn ein Modalverb involviert ist. Im Deutschen werden auch intransitive Verben mit haben konjugiert, wenn ein Hilfsverb involviert ist.

Ich bin gekommen. <=> Ich habe kommen können.

Im Italienischen bestimmt in diesem Falle der Infinitiv, welches Hilfsverb zu verwenden ist (es funktioniert also NICHT wie im Französischen, "Je suis venu" aber "J' ai pu venir"). Handelt es sich bei dem Infinitiv um ein Verb, das normalerweise mit essere konjugiert wird, dann wird im Italienischen auch bei Vorhandensein eines Modalverbes mit essere konjugiert, verlangt der Infinitiv normalerweise avere, wird mit avere konjugiert.

Beispiele
Sono potuto venire.
Siamo dovuti partire.
Siete voluti venire.