Haben wir schon erwähnt, dass unser Glaube an Regelorgien nicht besonders ausgeprägt ist ? Endgültig schwierig mit den Regelorgien wird es dann, wenn es gar keine mehr gibt. Einige maskuline Formen auf e bilden die dazugehörige weibliche Form mit essa.

Beispiele
il dottore => la dottoressa i dottori => le dottoresse
der Doktor => die Doktorin die Doktoren => die Doktorinnen
lo studente => la studentessa gli studenti => le studentesse
der Student => die Studentin die Studenten => die Studentinnen
il conte => la contessa i conti => le contesse
der Graf => die Gräfin die Grafen => die Gräfinnen
il principe => la principessa i principi => le prinicipesse
der Prinz => die Prinzessin die Prinzen => die Prinzessinnen
l' elefante => l' elefantessa gli elefanti => le elefantesse
der Elefant => die Elefantin die Elefanten => die Elefantinnen
il professore => la professoressa i professori => le professoresse
der Professor => die Professorin die Professoren => die Professorinnen