Üblicherweise wird das Geschlecht im Italienischen durch a bzw. o angegeben, a für die weibliche Form und o für die männliche Form.

Beispiele
l' amico => l' amica gli amici => le amiche
der Freund => die Freundin die Freunde => die Freundinnen
il figlio => la figlia i figli => le figlie
der Sohn => die Tochter die Söhne => die Töchter
il nonno => la nonna i nonni => le nonne
der Großvater => die Großmutter die Großmütter => die Großmütter
l' alunno => l' alunna gli alunni => le alunne
der Schüler => die Schülerin die Schüler => die Schülerinnen
lo zio => la zia gli zii => le zie
der Onkel => die Tante die Onkel => die Tanten
il cuoco => la cuoca i cuochi => le cuoche
der Koch => die Köchin die Köche => die Köchinnen
il gatto => la gatta i gatti => le gatte
der Kater => die Katze die Kater => die Katzen
il ragazzo => la ragazza i ragazzi => le ragazze
der Junge => das Mädchen die Jungen => die Mädchen