Möglich ist auch, dass sich im Plural der Genus ändert. Das heißt, dass Substantive, die im Singular männlich sind, im Plural weiblich sind. Das ist so ungewöhnlich, dass man sich das vielleicht sogar merken kann.

Beispiele
il braccio => le braccia
der Arm => die Arme
il ginocchio => le ginocchia
das Knie => die Kniee
il dito => le dita
der Finger => die Finger
il labbro => le labbra
die Lippe => die Lippen
il ciglio => le ciglia
die Wimper => die Wimpern
l' uovo => le uova
das Ei => die Eier