Bei "darauf" gibt es keinen Unterschied zwischen dem Italienischen und Deutschen. Zwischen Bewegung und Ortsbestimmung wird nicht unterschieden.

Ich lege es darauf.
Ich stehe darauf.

Allerdings ist dieses darauf eines jener skurrilen Wörter, die zwischen Adverb und Pronomen sitzen. Denn dieses "darauf" steht für etwas, für den Tisch, das Bett, den Stuhl etc., es ist also ein Pro-Nomen, steht für ein Nomen. Gleichzeitig ist es aber auch Adverb, beschreibt die näheren Umstände und könnte durch eine adverbiale Bestimmung ersetzt werden (Ich lege es auf den Tisch).

Auch das Italienische unterscheidet nicht zwischen Bewegung und Ortsbestimmung.

Lo mettono su. => Sie legen es darauf.
Stanno su. => Sie sind darauf.

Das Italienische unterscheidet aber auch nicht zwischen Präposition und Adverb.

Adverb: Lo mettono su.Sie legen es darauf.
Präposition: Lo mettono sulla tavola. Sie legen es auf den Tisch.