Außer den abgeleiteten Adverbien gibt es noch ursprüngliche Adverbien. Diese sind, sieht man von den bereits beschriebenen skurrilen Wörtern ab, die gleichzeitig auch Konjunktionen sein können (vielleicht / forse), bzw. Pronominalkonjunktion (so haben wir Wörter wie damit / perciò getauft) oder Präpositionen (nachher / dopo), ausschließlich Adverbien. Die allermeisten dieser ursprünglichen, nicht abgeleiteten Adverbien kennen wir bereits. Gehen sie auf Kollisionskurs mit den Präpositionen, wurden sie im Kapitel Präpositionen bereits gelistet und die Unterschiede herausgearbeitet.

Adverbien der Zeit Beispiel
ancora = noch Il mio amico ancora non mi ha detto come è andata perchè non ha avuto tempo di provarlo a fondo, io sono comunque molto convinto che il problema sia risolto.
Mein Freund hat mir noch nicht gesagt, wie es gelaufen ist, weil er noch nicht die Zeit hatte, es auszuprobieren, ich bin jedoch davon überzeugt, dass das Problem gelöst ist.
ora = jetzt Una volta "succedeva", ora lo faccio apposta: quando cucino il riso, ne faccio un po' in più per lasciarlo per il giorno dopo.
Einmal ist es "passiert", jetzt mach ich es absichtlich: Wenn ich Reis koche, koche ich ein bisschen mehr um ihn für den nächsten Tagen aufzuheben.
mai = nie Non si sa mai ciò che può capitarci e ciò che possiamo diventare
Man weiß nie was einem zustoßen kann und was wir werden können.
sempre = immer Ho sempre saputo di vivere in un mondo non giusto, ho sempre pensato che un mondo dove c'è gente che ha fame, che muore di fame, è un mondo non giusto.
Ich habe immer gewusst, dass ich einer Welt lebe, die nicht gerecht ist, ich habe immer gedacht, dass eine Welt, wo es Leute gibt, die Hunger haben, die verhungern, eine ungerechte Welt ist.
prima = zuerst Io ci sono andata prima da sola, mi ha ricevuta con grande professionalità e gentilezza, dopo di che ci sono tornata con il mio fidanzato che lavora nel campo della grafica il quale come me non ha avuto dubbi sulla scelta.
Ich bin zuerst allein hingegegangen, er hat mich sehr professionell und freundlich empfangen, danach bin ich mit meinem Verlobten hingegangen der im Bereich Graphik arbeitet und er wie auch ich hatte keine Zweifel bezüglich der Wahl.
dopo = nachher Perchè ha parlato soltanto dopo che i fatti sono stati resi pubblici dalla stampa?
Warum hat er erst gesprochen, nachdem die Tatsachen von der Presse veröffentlicht worden waren?
ieri = gestern Ieri ci siamo permessi un` intera giornata di riposo.
Gestern haben wir uns einen ganzen Tag Ruhe gegönnt.
oggi = heute Oggi lo ho installato ed è veramente gradevole!
Heute habe ich es installiert und es ist wirklich angenehm!
domani = morgen Domani vado in Spagna, il blog sará quindi aggiornato quando potrò.
Morgen gehe ich nach Spanien, der Blog wird also aktualisiert wenn ich kann.
sùbito = gleich E poiché sono uno che non perde tempo, lo faccio subito.
Und da ich niemand bin, der Zeit verliert, mache ich es gleich.
presto = bald Presto sarà qui mio padre, e non avrà voglia di vedere alcuno.
Bald wird mein Vater hier sein, und er wird keine Lust haben, irgendjemanden zu sehen.
frequentemente = oft Il sistema immunitario di ogni specie animale (uomo compreso) è abituato a riconoscere i virus con cui è venuto frequentemente a contatto.
Das Immunsystem jeder Tierart, einschließlich des Menschen ist daran gewöhnt, die Viren zu erkennen, mit denen es ständig in Kontakt kommt.
spesso = oft Quando si dice insalata, spesso si pensa a qualcosa di insapore e anche un po' triste, la condanna di chi è perennemente a dieta.
Spricht man von Salat, dann denkt man oft an etwas Fades und auch ein wenig Trauriges, eine Strafe für jeden, der unentwegt Diät hält.