Altrimenti kann Adverb oder Konjunktion sein. Als Adverb kann es nicht durch oppure ersetzt werden, als Konjunktion schon.

Adverb
Altrimenti non lo faccio!
Andernfalls mach ich es nicht!
Konjunktion
Me lo dai adesso, oppure / altrimenti vado via.
Du gibst es mir jetzt, oder / andernfalls / sonst gehe ich.

Es ist offensichtlich, dass "altrimenti" im ersten Satz ein Adverb ist. Wenn es nicht mal den Hauch eines zweiten Teilsatzes gibt, dann kann "altrimenti" auch keine zwei Teilsätze verbinden. Es bezieht sich dann auf das Verb. Dass es sich in diesem Fall um ein "Pronominaladverb" (Diskussion hierzu siehe Präpositionen handelt, ist klar, denn genau genommen referenziert es einen Sinnzusammenhang, denn beide Teilnehmer des Gesprächs (der Sprechende und der Hörende) müssen wissen, auf was sich altrimenti bezieht, welcher Zusammenhang angesprochen ist ("Entweder du gibst mit jetzt mein Geld, oder ich mache es nicht") .

Beispiel
Altrimenti, oltre a non avere senso, si blocca la comunicazione prima che questa inizi.
Andernfalls, davon abgesehen, dass es keinen Sinn macht, blockiert man die Kommunikation, bevor sie überhaupt angefangen hat.