Die Konjunktion laddove verhält sich hinsichtlich ihrer Verwendung umgekehrt proportional zu ihrer Komplexität, das heißt, sie ist zwar höllisch kompliziert, aber kaum verbreitet, google bringt es auf lediglich 1,5 Millionen Treffer, das ist nicht viel für eine Konjunktion. Wir entnehmen den deutschen Übersetzungen, dass nicht nur die Bedeutung höchst unterschiedliche ist, sondern auch die Wortart. Falls, sofern, wo doch, anstatt, da sind Konjunktionen, während ist Konjunktion / Präposition, wohin ist ein Relativadverb und dorthin, dort sind Adverbien, Pronominaladverbien wenn man will, denn schließlich stehen sie für was. Wir haben also volles Ballett. Dass eine Konjunktion derart unterschiedliche Bedeutungen haben kann, verblüfft erstmal, man kann aber an geeigneten Beispielen zeigen, dass in besonderen Situationen höchst verschiedene Konjunktionen gegeneinander ausgetauscht werden können. Das ist der Grund, warum man zu laddove soviele Übersetzungen in den Wörterbüchern finden kann. Die dort genannten Bedeutungen beziehen sich aber auf ganz wenige Spezialfälle.

laddove: Falls, wenn, wo, solange
Una lingua non è un'entità che si mantiene da sola, ma è qualcosa che esiste solo laddove esiste una comunità che la parla e la trasmette.
1) falls: Eine Sprache ist nicht etwas, das von alleine existiert, sondern etwas, das nur existiert falls eine Gemeinschaft da ist, die sie spricht und weitergibt.
2) wenn: Eine Sprache ist nicht etwas, das von alleine existiert, sondern etwas, das nur existiert wenn / solange / sofern eine Gemeinschaft da ist, die sie spricht und weitergibt.
3) wo: Eine Sprache ist nicht etwas, das von alleine existiert, sondern etwas, das nur da existiert, wo eine Gemeinschaft da ist, die sie spricht und weitergibt.
Laddove non diversamente indicato, gli ingredienti sono da intendersi per 6 persone.
1) falls: Falls es nicht anders angegeben ist, beziehen sich die Zutaten auf 6 Personen.
2) wenn: Wenn nicht anders angegeben ist, beziehen sich die Zutaten auf 6 Personen.
3) wo: Wo es nicht anders angegeben ist, beziehen sich die Zutaten auf 6 Personen.

An diesem Beispiel können Sie erkennen, warum laddove manchmal den temporalen und manchmal den konditionalen Konjunktionen zugeschlagen wird. Bei 1) wird das Vorhandensein einer Gemeinschaft als Bedingung gesetzt, bei 2) wird auf den zeitlichen Aspekt abgestellt und bei 3) haben wir einen Relativsatz, der mit dem Relativadverb wo eingeleitet wird. Bei diesem Typ von Satz ist also sowohl eine konditionale wie auch eine temporale Konjunktion möglich und möglich ist auch ein Relativadverb. Sätze dieser Art muss man aber suchen.

Weit üblicher, wenn auch auf die geschriebene Sprache beschränkt, sind Verwendungen von laddove mit Ortsbezug, laddove hat also meistens die Bedeutung, die durch das Wort selbst auch suggeriert wird, laddove = là dove => "da, wo".

Se hai una pagina bianca laddove dovresti vedere due animazioni flash, è quasi sicuro che il problema deriva dal player che non funziona nel dovuto modo.
Wenn du eine weise Seite anstatt zwei Flash Animationen sehen solltest, ist es fast sicher, dass der Flash Player, der nicht so funktioniert, wie er sollte, das Problem verursacht.

laddove mit Ortsbezug: "da, wo", "dahin / dorthin, wo",

Mit Ortsbezug ist laddove eine komplizierte Konstruktion. Am einfachsten ist es, man nimmt laddove dann ganz wörtlich. Laddove ist "là dove", wobei das là dem Deutschen Adverb da / dahin entspricht und dove eben dem deutschen Relativadverb wo. Das Relativadverb wo schließt dann eben den Relativsatz an und referenziert das Adverb, der Relativsatz präzisiert es. In dieser Bedeutung ist laddove also gar keine Konjunktion, sondern ein Relativadverb.

Entrare laddove non si è mai stati.
Da hineingehen, wo man noch nie war.
Laddove non c'è legge, opinione o religione ma solo buon senso.
Dahin, wo es keine Gesetze, keine Meinungen oder Religion gibt, wo nur gesunder Menschenverstand existiert.
Laddove Dio non occupa il primo posto, laddove non è riconosciuto e adorato come il Bene supremo, la dignità dell'uomo è messa a repentaglio.
Da, wo Gott nicht den ersten Platz besetzt, da, wo er nicht als als das höchste Wesen anerkannt und verehrt wird, ist die Würde des Menschen in höchster Gefahr.
Vuoi andare laddove andiamo noi?
Wollt ihr dahin gehen, wo wir hingehen?
Non vogliamo causare problemi laddove andiamo per aiutare.
Wir wollen da, wo wir helfen wollen, keine Probleme verursachen.
Laddove non avevamo voce oggi siamo ascoltati.
Da, wo wir keine Stimme hatten, werden wir heute gehört.

Laddove mit congiuntivo: wo auch immer

Wir haben jetzt schon reichlich Zeit mit laddove verbracht, in Anbetracht der doch geringen Bedeutung sogar fast zuviel Zeit. Mit congiuntivo bedeutet laddove "wo auch immer".

I recinti esterni devono essere dotati di ripari dalla pioggia o dal sole eccessivo, laddove sia necessario per il benessere della specie.
Die Außengehege müssen, da wo es für das Wohlbefinden der Art notwendig ist, mit eine Regenschutz, beziehungsweise mit einem Schutz vor exzessiver Sonnenbestrahlung ausgestattet sein.