Ist das Subjekt des durch che eingeleiteten Nebensatzes das gleiche, wie das des Hauptsatzes, dann kann der congiuntivo nicht verwendet werden oder, genauer gesagt, die Satzstruktur muss vollkommen geändert werden. Im Deutschen unterscheidet sich meistens die Satztruktur bei Subjektgleichheit nicht von der Struktur mit unterschiedlichem Subjekt.

unterschiedliche Subjekte
Ich glaube, dass er gewonnen hat.
gleiche Subjekte
Ich glaube, dass ich gewonnen habe.
stilistisch vielleicht besser, aber eher Schriftsprache.
Ich glaube, gewonnen zu haben.
unterschiedliche Subjekte
Ich befürchte, dass er betrogen worden ist.
gleiche Subjekte
Ich befürchte , dass ich betrogen worden bin.
stilistisch vielleicht besser, aber eher Schriftsprache.
Ich befürchte, betrogen worden zu sein.

Im Grunde kann uns die Tatsache, dass die Satzstruktur sich bei Subjektgleichheit von der Satzstruktur mit zwei unterschiedlichen Subjekten unterscheidet, nicht wirklich überraschen, denn es ist im Spanischen und Französischen genauso. Im Deutschen ist das Bild durchmischter, wie die folgenden Beispiele zeigen, manchmal geht es und manchmal nicht.

unterschiedliche Subjekte
Deutsch: Ich glaube, dass er gewonnen hat.
Spanisch: Creo que ha ganado.
Französisch: Je croit qu' il a gagné.
Italienisch: Credo che abbia vinto.*
gleiche Subjekte
Deutsch: Ich glaube, dass ich gewonnen habe.
Spanisch: Creo haber ganado.
Französisch: Je crois avoir gagné.
Italienisch: Credo di avere vinto.

* Was uns eher überrascht, ist die Tatsache, dass das Italienische als einzige den congiuntivo verwendet, was wir zwar logisch schlüssiger finden, im Spanischen und Französischen aber nicht so ist.

Dass bei Subjektgleichheit die Satzstruktur vollkommen geändert werden muss, würde uns erstmal nicht erschüttern, wenn die Art der Transformation immer diesselbe wäre. Genau das ist aber nicht der Fall, wie diese Beispiele zeigen.

Beispiele
Unterschiedliche Subjekte
Credo che voi non abbiate capito.
Ich glaube, dass ihr nicht verstanden habt.
Gleiches Subjekt
Credo di non avere capito.
Ich glaube, dass ich nicht verstanden habe.
Unterschiedliche Subjekte
Ho fatto tutto affinchè tu possa studiare tranquillamente.
Ich habe alles getan, damit du in Ruhe studieren kannst.
Gleiches Subjekt
Ho fatto tutto per poter studiare tranquillamente.
Ich habe alles getan, um in Ruhe studieren zu können.
Unterschiedliche Subjekte
Spero che lui sia già arrivato quando la festa comincerà.*
Ich hoffe, dass er schon angekommen ist, wenn die Party beginnt.
Gleiches Subjekt
Spero di essere già arrivato quando la festa comincerà. *
Ich hoffe, dass ich schon da bin, wenn die Party beginnt.