vorige Kapitel
Kapitel: 1-5 | 6-10 | 11-15 | 16-20 | 21-23

  6. Kapitel: Italian Survival Guide
  6 Einführung
  6.1 Personalpronomen im Italienischen
  6.2 Konjugation im Präsens
  6.3 Konjugation der Modalverben
  6.4 Konjugation der Hilfsverben
  6.5 Bildung des Partizips und des Perfektes
  6.6 Unregelmäßige Bildung der Partizipien
  6.7 Bildung des Perfektes
  6.8 Verneinung im Italienischen
  6.9 Personalpronomen im Nominativ, Dativ und Akkusativ
  6.9.1 Nominativ, Genitiv, Dativ und Akkusativ
  6.9.2 Klärung der Beziehung zwischen den Objekten im Italienischen (wenn diese Objekte keine Personalpronomen sind) - Nominativ
  6.9.2 Klärung der Beziehung zwischen den Objekten im Italienischen (wenn diese Objekte keine Personalpronomen sind) - Genitiv und Akkusativ
  6.9.3 Klärung der Beziehung zwischen den Objekten im Italienischen wenn die Objekte Pronomen sind
  6.9.3 Klärung der Beziehung zwischen den Objekten im Italienischen wenn die Objekte Pronomen sind 2
  6.9.4 Der Teilungsartikel
     
  6.10 Imperfekt
  6.10.1 Der deutsche Imperfekt
  6.10.2 Gebrauch des Imperfekts im Italienischen
  6.10.3 Bildung des Imperfekts im Italienischen
     
  6.11 Vokabular:  1  |  |  | 
  6.12 Übungen
  6.12.1 Übung 1: Konjugation im Präsens
  6.12.2 Übung 2: Konjugation der Modalverben im Präsens
  6.12.3 Übung 3: Haben und sein
  6.12.4 Übung 4: Partizip Perfekt
  6.12.5 Übung 5: Partizip Perfekt II
  6.12.6 Übung 6: Bildung des Perfekt
  6.12.7 Übung 7: Verneinung
  6.12.8 Übung 8: Bildung des Perfekt II
  6.12.9 Übung 9: Flexion des Partizips
  6.12.10  Übung 10: Deklination im Italienischen
  6.12.11 Übung 11: Deklination im Iatlienischen II
  6.12.12 Übung 12: Höflichkeitsform
  6.12.13 Übung 13: Teilungsartikel oder Genitiv
  6.12.14 Übung 14: Der deutsche Imperfekt
  6.12.15 Übung 15: Der italienische Imperfekt

 
  7. Kapitel: Pronomen und Indefinita
7.1 Personalpronomen
  7.1 Personalpronomen 2
  7.1.1 Stellung der Personalpronomen in Bezug zum Prädikat
  7.1.2 Stellung und Formwandlungen, wenn mehrere Pronomen aufeinanderstoßen
     
  7.2 Die Pronominaladverbien ci und ne
  7.2.1 Pronominaladverb ci
  7.2.1 Pronominaladverb ci 2
  7.2.2 Pronominaladverb ne
     
  7.3 Reflexivpronomen
  7.3.1 Reflexivpronomen im Italienischen
  7.3.2 Konjugation mit Reflexivpronomen
  7.3.3 Reflexivpronomen mit Modalverben
     
  7.4 Zusammenfassung Konjugation mit essere und avere
     
  7.5 Il si passivante
     
  7.6 Stellung der Personalpronomen und Personaladverbien
  7.6.1 Stellung des "si" als Reflexivpronomen und als Bestandteil des si pasivante
  7.6.1 Stellung des "si" als Reflexivpronomen und als Bestandteil des si pasivante 2
  7.6.2 Stellung der Pronomen bei Infinitiv
     
  7.7 Betonte Personalpronomen
  7.7.1 Bildung der betonten Personalpronomen
  7.7.2 Redundante Personalpronomen
  7.7.3 Unpersönliches Personalpronomen
     
  7.8 Demonstrativpronomen
  7.8.1 Formen der Demonstrativpronomen
  7.8.1.1 Adjektivische Demonstrativpronomen
  7.8.1.2 Substantivische Demonstrativpronomen
  7.8.1.3 Demonstrativadjektiv quello
     
  7.9 Indefinita
  7.9.1 Indefinita, die beschreiben, dass jeder Ausführender bzw. Adressat der Handlung sein kann
  7.9.1.1 Ogni = jeder vs. tutti / tutte = alle
  7.9.1.1 Ogni = jeder vs. tutti / tutte = alle 2
  7.9.1.2 Ogni = jeder vs. qualsiasi = jeder beliebige
  7.9.1.3 Ognuno, chiunque, ciascuno
  7.9.1.4 Alcuno und qualche (= manche)
  7.9.1.5 Qualunque vs. qualsiasi (= jeder, jeder beliebige)
  7.9.1.6 Alcuno, chiunque, ognuno, ciasuno, qualcuno im Vergleich
  7.9.2 Altro, altra, altri, altre (= andere)
  7.9.3 Molto, molta, molti, molte (= viele)
  7.9.4 Tutto, tutto, tutte, tutti (= ganz)
  7.9.5 Poco, poca, pochi, poche (= wenig)
  7.9.6 Qualcosa (= etwas)
  7.9.7 Troppo, troppa, troppe, troppi (= zu, zu viele)
  7.9.8 Nessuno, nessuna (= niemand)
  7.9.9 Niente (= nichts)
     
  7.10 Übungen
  7.10.1 Übung 1: Wählen Sie das richtige Personalpronomen
  7.10.2 Übung 2: Übersetzen Sie diese Sätze
  7.10.3 Übung 3: Übersetzen Sie folgende Sätze
  7.10.4 Übung 4: ce / ne
  7.10.5 Übung 5:  Setzen Sie das richtige Pronomen ein
  7.10.6 Übung 6: Übersetzen Sie die Sätze, hängen sie das Personalpronomen an den Infinitiv
  7.10.7 Übung 7: Ersetzen sie beide Objekte durch Pronomen
  7.10.8 Übung 8: Beantworten Sie die Fragen mit einem Pronominaladverb (ci / ne)
  7.10.9 Übung 9: Pronominaladverb und Personalpronomen
  7.10.10 Übung 10: Reflexivpronomen
  7.10.11 Übung 11: Konjugation im passato prossimo (reflexive und nicht reflexive Verben)
  7.10.12 Übung 12: Übersetzen sie diese Sätze und nennen Sie die Regel
  7.10.13 Übung 13: Das deutsche man
  7.10.14 Übung 14: Bestimmen Sie in den folgenden Sätzen die Funktion des ci und übersetzen Sie die Sätze
  7.10.15 Übung 15: Betonte Pesonalpronomen
  7.10.16 Übung 16: Redundante Personalpronomen
  7.10.17 Übung 17: Referenzierung eines Sinnzusammenhanges mit lo
  7.10.18 Übung 18: Demonstrativpronomen questo (dieser) und quello (jener)
  7.10.19 Übung 19: Indefinitivpronomen
  7.10.20 Übung 20: Tutto


  8. Kapitel: Relativsätze
  8.1 Was sind Relativsätze?
  8.1.1 Kriterien zur Beurteilung von Relativsätzen
  8.2 Relativpronomen und Relativadverbien
  8.2.1 Relativpronomen, die ein Substantiv referenzieren
  8.2.1.1 Relativpronomen, mit und ohne Präpositionen
  8.2.1.2 Relativpronomen che
  8.2.1.2.1 Relativpronomen che referenziert Substantive
  8.2.1.2.2 Relativpronomen che kann ersetzt werden
  8.2.1.2.3 Relativpronomen che referenziert Pronomen und bestimmte Indefinita
  8.2.2 Referenzierung von Sinnzusammenhängen
  8.2.3 Referenzierung der Indefinita tutto, niente, molto und qualche cosa
  8.2.4 Che als Relativpronomen und als Konjunktion
  8.2.5 Relativpronomen il quale, la quale, i quali, le quale
  8.2.6 Ció che, chello che
  8.2.7 Zusammenfassung, wenn keine Präposition involviert ist
     
  8.3 Relativpronomen, wenn eine Präposition involviert ist
  8.3.1 Il quale, la quale, i quali, le quale
  8.3.2 Referenzierung von tutto, niente, molto mit Präpositionen
  8.3.3 Woran, womit, wofür etc.
  8.3.4 Dessen / deren, il cui, la cui, i cui, le cui
  8.3.5 Zusammenfassung: Relativpronomen mit und ohne Präpositionen
     
  8.4 Übungen
  8.4.1 Übung 1: Erweiterte und restriktive Relativsätze
  8.4.2 Übung 2: Relativpronomen und Relativadverbien
  8.4.3 Übung 3: Relativpronomen



  9. Kapitel: Die Zeiten
9.1 Vorwort
  9.2 Das Zeitensystem des Idioms des Stammes der Teutonen
  9.2.1 Vorspann
  9.2.2 Perfekt <=> Imperfekt
  9.2.3 Plusquamperfekt
     
  9.3 Die Zeiten im Italienischen
  9.3.1 Die Bildung der Vergangenheitszeiten im Italienischen
  9.3.1.1 Die Bildung des passato prossimo
  9.3.1.1.1 Konjugation, wenn ein Hilfsverb involviert ist
  9.3.1.1.2 Übereinstimmung des Partizips in Genus und Numerus mit einem vorangestellten Akkusativobjekt
  9.3.1.2 Bildung des Imperfetto und des Trapassato prossimo
  9.3.1.3 Bildung des Passato remoto
  9.3.1.3 Bildung des Passato remoto 2
  9.3.1.4 Übersicht über einige hochfrequente Verben im passato remoto
     
  9.3.2 Gesamtüberblick des italienischen Zeitensystems
     
  9.4.1 Übung 1: Entscheiden Sie, ob das passato remoto oder das imperfetto zu verwenden ist
  9.4.2 Übung 2: Entscheiden Sie sich für das passato remoto oder das passato prossimo
  9.4.3 Übung 3: Entscheiden Sie sich für das imperfetto, passato remoto oder passato prossimo
  9.4.4 Übung 4: Konjugieren Sie diese Verben im Passato remoto (alle unregelmäßig)
  9.4.5 Übung 5: Konjugieren Sie dese Verben in allen vier Vergangenheitszeiten (alle regelmäßig)
  9.4.6 Übung 6: Entscheiden Sie in den folgenden Sätzen, ob mit essere oder mit avere zu konjugieren.

 

  10. Kapitel: Der Congiuntivo
  10.1 Einführung - Congiuntivo
  10.2 Der Konjunktiv im Deutschen
  10.2.1 Konjunktiv in der indirekte Rede
  10.2.2

Konjunktiv nach Verben, Konstruktionen und Redewendungen die einen Wunsch, Hoffnung, Irrealität oder Absicht ausdrücken
  10.2.3 Konjunktiv bei Irrealität
  10.2.4 Konjunktiv I bei bestimmten Redewendungen
  10.2.5 Zusammenfassung
     
  10.3 Congiuntivo im Italienischen
  10.3.1 Bildung des Congiuntivo
  10.3.1 Bildung des Congiuntivo 2
  10.3.2 Bildung des congiuntivo imperfetto
  10.3.2 Bildung des congiuntivo imperfetto 2
  10.3.3 Bildung des congiuntivo passato
  10.3.4 Bildung des congiuntivo trapassato
     
  10.3.5 Verwendung des congiuntivo
  10.3.5.1 Congiuntivo nach Verben des Fürchtens, Wünschens, Glaubens, Hoffens, Befehlens etc.
  10.3.5.1 Congiuntivo nach Verben des Fürchtens, Wünschens, Glaubens, Hoffens, Befehlens etc. 2
  10.3.5.2 Konjunktionen, die den congiuntivo erzwingen
  10.3.5.2 Konjunktionen, die den congiuntivo erzwingen 2
  10.3.5.3 Congiuntivo nach bestimmten Indefinita
  10.3.5.4 Congiuntivo in Relativsätzen
  10.3.5.5 Welche Zeitform des Congiuntivos?
  10.3.5.5 Welche Zeitform des Congiuntivos? 2
  10.3.5.5 Welche Zeitform des Congiuntivos? 3
  10.3.5.6 Kein Congiuntivo bei Subjektgleichheit
     
  10.4.1 Übung 1: Konjungieren Sie diese Verben im presente und im congiuntivo presente
  10.4.2 Übung 2: Konjungieren Sie diese Verben im imperfetto und im congiuntivo imperfetto
  10.4.3 Übung 3: Konjugieren Sie diese Verben im passato prossimo und im congiuntivo prossimo
  10.4.4 Übung 4: Konjugieren Sie diese Verben im trapassato prossimo und im congiuntivo trapassato
  10.4.5 Übung 5: Konjugieren Sie diese Verben im congiuntivo presente, congiuntivo imperfetto,                 congiuntivo prossimo und congiuntivo trapassato
  10.4.6 Übung 6: Entscheiden Sie, ob in diesen Sätzen der indicativo o. der congiuntivo zu wählen ist
  10.4.7 Übung 7: Wählen Sie die Zeiten so, dass die Chronologie stimmt.
  10.4.8 Übung 8: Wählen Sie die richtige Verbform
  10.4.9 Übung 9: Wählen Sie die richtige Verbform
  10.4.10 Übung 10: Unterscheidung zwischen congiuntivo prossimo und congiuntivo presente


vorige Kapitel
Kapitel: 1-5 | 6-10 | 11-15 | 16-20 | 21-23